Wakaalat From Home-Rezension: Eine Show, die man gesehen haben muss

Wakaalat From Home bietet die perfekte Erleichterung, ob Comic oder auch sonst, von den kantigen, dunklen und vielschichtigen Angeboten, die den Webspace in den letzten Monaten dominiert haben.

Bewertung:3aus5 Wakaalat From Home BewertungWakaalat From Home ist auf Amazon Prime Video verfügbar.

Wakaalat From Home-Ersteller: Rohan Sippy
Besetzung von Wakaalat From Home: Sumeet Vyas, Kubbra Sait, Nidhi Singh, Gopal Dutt
Wakaalat From Home-Bewertung: Drei Sterne

Die meisten von uns haben mit Haushaltshilfe, fleckigen Internetverbindungen, lauten Familienmitgliedern, Haustieren und anderen Spielereien jongliert, während sie einen offiziellen Zoom-Anruf hatten. Wakaalat From Home, das neueste bahnbrechende Angebot von Amazon Prime, hat all die oben genannten Kämpfe in den Vordergrund gerückt und uns wehmütig über die neue Normalität eines Lebens in der durch das Coronavirus verursachten Sperrung kichern lassen. Die mundgerechte Show mit zehn 12-15-minütigen Episoden bietet die perfekte Abwechslung, ob komisch oder anders, von den kantigen, dunklen und vielschichtigen Angeboten, die den Webspace in den letzten Monaten dominiert haben.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei der Show um ein Gerichtsdrama, das sich um Radhika (Nidhi Singh) und Sujin (Sumeet Vyas) dreht, ein Paar, dessen Scheidungsverfahren aufgrund der Sperrung über Videokonferenzen stattfinden. Ihnen wurde ein Schiedsrichter Rajni (Kubbra Sait) zugeteilt, der auch der Rechtsbeistand von Sujin ist. Lobo Tripathi (Gopal Datt) ist der Anwalt von Radhika. Es gibt eine Wohnung in Bandra, die die Wurzel des Streits ist, und es gibt ein mysteriöses Shilpi und Shrestha, Menschen, die wir nur hören und fühlen, aber nie sehen.



Wir treffen alle vier, ihre Klimaanlagen, Haustiere, Bücher und Pflanzen, während das Schiedsverfahren von ihrem jeweiligen Zuhause aus beginnt. Der beliebte Satz aus einem Werbefilm, har ghar kuch kehta hai, gilt hier. Wir werden in die Herzen und das Zuhause dieser vier Menschen aufgenommen, und hier beginnt der Spaß. Von ausschneidenden Dialogen und Situationen an fesselt Sie die Show direkt von der ersten Episode an. Es ist, als würde man sich eine Cliffs Notes-Version eines epischen „Lebens im Lockdown“ ansehen. Sei es die Anwältin Rajni, die ihre Katze abwehrt, während sie damit beschäftigt ist, Beweise gegen Radhika zu liefern, oder Tripathi, der eine riesige Schüssel Garnelen isst, während er den Verhandlungen zuhört, oder Sujin, die in seinem Baniyan sitzt, das sind die Dinge, die die neue Normalität für Die meisten von uns führen ein Leben, in dem „Arbeiten von zu Hause“ eine Notwendigkeit ist. In zehn Sitzungen werden wir durch die Höhen und Tiefen des Ehelebens von Radhika und Sujin geführt, die seit neun Jahren verheiratet sind. Sujin ist ein Schauspieler, der nicht widerstehen kann, sich die Haare zu flecken, sobald er sein eigenes Bild sieht, während Radhika eine Journalistin für Desh TV ist, die glaubt, dass Fakten zwei Seiten und eine alternative Variante haben können.

Aber was Wakaalat From Home in die Must-Watch-Kategorie hebt, ist die subtile Auseinandersetzung mit der Subkultur der WhatsApp-Stürmer, der aktuellen politischen Situation und den Trendleuten – Amit Shah, Kunal Kamra und Arnab Goswami treten auf – und wie sich das Leben verändert hat mit freundlicher Genehmigung der Pandemie. Ein großes Lob an die Schriftstellerin Anuvab Pal und den Schöpfer Rohan Sippy, die Witze über die Anzahl der Beatmungsgeräte in Indien vermischt haben, mit dem, was einen wesentlichen Dienst und das Thaali-Hämmern ausmacht, und diese Witze und Pointen scheinen nicht ein einziges Mal erzwungen zu sein. Nichts und niemand wird verschont, Bollywood ist natürlich ein Muss – Ranveer Singh, Neena Gupta, Chunky Pandey, Nawazuddin Siddiqui und Ananya Pandey – sind allesamt Pointen für brillante Witze. Es wird nie zu schwer und das Lachen hört nicht auf. Wenn Sie irgendwie durch ein Wunder oder die Tatsache, dass Sie unter einem Felsen lebten, verpasst haben, was in den letzten sechs Monaten passiert ist, wird Wakaalat von zu Hause Sie gründlich auf den neuesten Stand bringen.

Die Erzählung wird etwas düster, als die beiden Anwälte beschließen, sich zusammenzuschließen und die Mandanten zu betrügen, aber es funktioniert irgendwie. Es gibt einige Witze, die ein bisschen PG-13 werden, also vielleicht nicht für ein Familienwochenende-Binge. Beobachten Sie aus der Einsamkeit Ihres Zimmers oder vielleicht nur mit Ihren Geschwistern.

Gedreht aus den Räumlichkeiten der jeweiligen Häuser der Schauspieler, wobei sie selbst die Kameraführung übernehmen, ist es nicht zu schäbig. Da die meisten Filmstudios ihre Arbeit eingestellt haben, ist das Fotografieren mit dem Telefon für viele Filmemacher und Künstler zu einer neuen Notwendigkeit geworden. Konzerte, Recitals und Theater sind alle online gegangen, und wir haben sogar C U Soon gesehen, einen Computerbildschirmfilm, der auf Amazon Prime Video veröffentlicht wurde. Wakaalat From Home beweist, dass gute Geschichten nie allein vom Medium abhängig sind. Es ist ziemlich erfrischend zu sehen, wie Schauspieler mit minimalem Make-up, das sie selbst aufgetragen haben, sympathisch aussehen und sich auch fühlen. Radhikas Haushaarschnitt, der dazu führte, dass sie einen nicht so schmeichelhaften Pony hatte, und Sujin mit einem kleinen Pferdeschwanz sind Dinge, die wir um uns herum gesehen und erlebt haben. Rajni sieht als Anwältin tadellos aus – ihre schwarze Jacke gepaart mit einer Blusenkollektion – der Stil ist genau richtig. Sumeet Vyas und Nidhi Singh bewegen sich auf vertrautem Terrain, sie sind beide Lieblinge des Webspace. Die Chemie zwischen den beiden erinnert an Permanent Roommates, wobei Vyas manchmal in den Mikesh-Modus rutscht.

Eine gute Geschichte, die mit minimalem Aufwand und viel Herz erzählt wird. Wakaalat From Home ist ein Muss von Amazon Prime Video.

Wakaalat From Home streamt auf Amazon Prime Video.