Bisher die fünf besten Webserien 2021: Bombay Begums, WandaVision und mehr

2021 hat uns bisher einige interessante und rauschwürdige Webserien geboten. Hier sehen Sie sich die Top-5-Shows des ersten Quartals des Jahres an, da die Selbstisolierung angesichts der steigenden Covid-19-Zahlen wieder zu unserer Realität wird.

Top 5 Webserien 2021Hier sind unsere Top-5-Tipps für Webserien im Jahr 2021.

Das Jahr 2021 begann mit einer hoffnungsvollen Note, die bald von der steigenden Grafik der so genannten zweiten Welle des gefürchteten Coronavirus überschattet wurde. Da Maharashtra erneut eine Ausgangssperre verhängt, um „die Kette zu durchbrechen“, ist die Selbstisolation zu Hause für viele von uns wieder unerlässlich geworden. In einer Wiederholung des Jahres 2020 sind es die Webinhalte, die uns die Zeit vertreiben und uns vielleicht ein paar Momente der Auszeit von der Sorge geben, die zusammen mit Masken und Händedesinfektionsmitteln zu einem Teil unseres Lebens geworden ist.

2020 war ein großes Jahr für Streaming-Dienste und es sah zunächst so aus, als würde die Dynamik auch 2021 genauso stark bleiben, aber es stellt sich heraus, dass die Inhalte nicht so stark regnen wie im letzten Jahr, aber dennoch haben wir einige vielversprechende Webserien gesehen bisher.

Hier ist ein Blick auf die bisherigen Top 5 Webserien des Jahres 2021:



1. WandaVision (Disney + Hotstar)

WandaVision wurde von den Fans des Marvel Cinematic Universe mit Spannung erwartet und die Disney+ Show enttäuschte nicht. Die ersten Episoden ließen die Zuschauer raten, aber als sich das Drama entfaltete, wich es anderen Marvel-Eigenschaften, die die Fans anzogen. WandaVision experimentierte in den ersten drei Episoden mit der Marvel-Formel, aber als die Geschichte voranschritt, sahen wir viele der Marvel Tropen, die zurückkommen, die von den Zuschauern ohnehin begrüßt wurden, da das globale Publikum die Marvel-Magie seit dem Film Spider-Man: Far from Home 2019 nicht mehr erlebt hat.

Lesen Sie auch|WandaVision-Finale-Zusammenfassung: Die MCU-TV-Show bietet eine Achterbahnfahrt einer Episode

2. Bombay Begums (Netflix)

Diese Netflix-Serie von Alankrita Shrivastava erzählt die Geschichte verschiedener Frauen unterschiedlichen Alters, unterschiedlicher sexueller Orientierung und Beruf, wie sie sich ihren Weg durchs Leben bahnen. Das nuancierte Storytelling der Serie war eine bedeutende Charakterstudie, da es einige mehrschichtige weibliche Charaktere präsentierte und ihre Geschichte auf großartige Weise zusammenfügte. Die Serie spielte unter anderem Pooja Bhatt, Shahana Goswami, Amruta Subhash, Plabita Borthakur.

Lesen Sie auch|Bombay Begums Kritik: Fehlerhafte, echte und lachende Frauen machen diese Netflix-Serie lebendig

3. Lupine (Netflix)

Der erste Teil dieser französischen Netflix-Serie erschien im Januar 2021 und entpuppte sich als Überraschungshit auf der ganzen Welt. Die Serie folgt dem professionellen Dieb Assane Diop, der sich für den Tod seines Vaters rächen will. Diop lässt sich von dem Gentleman-Dieb Arsène Lupin inspirieren, der einen Raubüberfall im Louvre plant. Die Rache, die Moral, das spannende Drama machten Lupin zu einer rauschwürdigen Serie mit fünf Folgen. Der zweite Teil der Show soll noch in diesem Jahr erscheinen.

4. Gullak Staffel 2 (SonyLIV)

Diese herzerwärmende Serie von SonyLIV brachte frischen Wind in den indischen Webspace. Die Geschichte einer typischen Mittelklasse-Familie in Nordindien war mit ihren tief verwurzelten Charakteren weiterhin nachvollziehbar. Die regelmäßigen Probleme eines normalen indischen Haushalts machten beim Publikum Klick, da die Serie einen einfältigen Ansatz verfolgte, der uns dazu brachte, für mehr zurückzukommen.

Lesen Sie auch|Gullak Season 2 Review: Eine herzerwärmende Uhr

5. Der Falke und der Wintersoldat (Disney+ Hotstar)

Die zweite Marvel-Serie von Disney+ greift die Geschichte von Captain Americas Schild auf und hat bei den Fans des Marvel Cinematic Universe bereits großes Interesse geweckt. Das Ausmaß der Action in dieser Serie ist so ziemlich mit jedem Marvel-Film vergleichbar, den wir auf der großen Leinwand gesehen haben, und die Eröffnungsepisode lieferte genügend Beweise dafür. Die weiteren Folgen führen eine neue Geschichte ein, aber es ist äußerst wichtig, dass der Zuschauer die Marvel-Sprache vollständig beherrscht, um das Maximum aus diesem Erlebnis herauszuholen. Wenn Sie sich fragen, warum Twitter 'Not my Cap' ankündigt, ist diese Serie die Antwort.'