Lady Gaga bringt Grammy-Eierschale nach Hause

Gaga, die ihr Haus renoviert, um ihre Rolle auf der Bühne widerzuspiegeln, möchte das Eiergefäß als Bett.

Die Pop-Diva Lady Gaga gibt 1,2 Millionen Pfund aus, um ihr Zuhause zu renovieren, um ihre Bühnenpersönlichkeit widerzuspiegeln, einschließlich einer Nachbildung der 'Eierschale', aus der sie bei den jüngsten Grammy-Verleihungen geklettert ist.

Die 24-jährige Sängerin renoviert ihre New Yorker Eigentumswohnung, um ihre extravaganten Kostüme, mehrere Requisiten und Andenken zu präsentieren, die sie auf ihren Reisen gesammelt hat, darunter Knochen und Masken, berichtete Contactmusic. Dieses Hausprojekt ist Gagas neues Baby. Das Eiergefäß wird extra für sie angefertigt. Sie wird darin schlafen können, anstelle eines Doppelbetts. Sie fühlte sich im Ei auf der Bühne so zu Hause – sie verbrachte Stunden damit, zu meditieren und sagt, wenn sie darin ist, fühle sie sich in Frieden, sagte ein Insider.

Architekten werden Berichten zufolge in vierzehn Tagen mit den Arbeiten am Anwesen der Sängerin von „Born This Way“ beginnen, und sie soll auch die Hilfe ihres engen Freundes Rick Genest und der Modedirektorin Nicola Formichetti in Anspruch genommen haben, um sie bei der Innenarchitektur zu beraten.