Kate Walsh sagt, sie würde erwägen, ein Kind mit Partner zu adoptieren

Kate Walsh, die zuvor von 2007 bis 2008 mit dem Hollywood-Manager Alex Young verheiratet war, sagte, dass sie in der Vergangenheit „ernsthaft erwogen“, Kinder zu adoptieren. Sie stellte auch in ihren Kommentaren von 2011 klar, dass sie sich ohne Kinder wie ein „Verlierer“ fühlt.

Kate WalshKate Walsh stellte auch in ihren Kommentaren von 2011 klar, dass sie sich ohne Kinder wie eine Verliererin fühlt. (Foto: Kate Walsh/Instagram)

13 Gründe, warum Star Kate Walsh offen für die Adoption von Kindern ist, aber sie sagt, sie würde sie gerne mit einem Partner aufziehen.

Die 51-jährige Schauspielerin, die zuvor von 2007 bis 2008 mit dem Hollywood-Manager Alex Young verheiratet war, sagte Uns wöchentlich, dass sie in der Vergangenheit ernsthaft darüber nachgedacht habe, Kinder zu adoptieren.

Porträtzeichnen für Anfänger

Ich möchte nicht allein erziehen. Ich möchte es mit jemand anderem machen. Ich würde wahrscheinlich nach Encino (Kalifornien) zurückkehren wollen. Ich habe ernsthaft darüber nachgedacht. Ich wollte adoptieren, aber dann tat ich es nicht. Ich dachte mir: ‚Ja, ich will es einfach nicht alleine machen‘, sagte Walsh.



Skulptur aus Pappmaché

Die Schauspielerin stellte auch in ihren Kommentaren von 2011 klar, dass sie sich ohne Kinder wie ein Verlierer fühlt.

Überall waren Kinder und ich fühlte mich einfach wie die Jungfer von Encino, die mit meinen Hunden spazieren ging. Ich sage: ‚Hallo Familien. Nur ich, unfruchtbare Kate. Nein, es geht mir gut mit meinen Hunden und Katzen.“ Ich dachte: „Ich muss hier raus.“ Das ist, als wäre man auf der falschen Party, sagte Walsh.