Wie man ein Gewürzregal aus Eichenzungen- und Rillendielen herstellt

Mein Ziel bei DIY-Projekten rund ums Haus ist es, nach innovativen platzsparenden Ideen zu suchen und durch Recycling Materialkosten zu sparen.

Maßgeschneidertes Gewürzregal aus massiver Eiche.

Maßgeschneidertes Gewürzregal aus massiver Eiche.

Projektbeschreibung

Größer ist besser

Meine Frau wollte, dass ich im Rahmen einer kürzlich erfolgten Renovierung der Küche, anstatt das alte Gewürzregal zurückzustellen, ein neues herstelle, um den gesamten verfügbaren Wandraum auszufüllen.



Die zwei Gründe für ihre Anfrage waren:

  • Es würde besser aussehen (Ästhetik), z. ein Gewürzregal, um den Raum zu füllen, anstatt nur in der Ecke zu stecken, und
  • Der Wunsch, den Platz in einer kleinen Küche maximal zu nutzen.

Raum maximieren

Als jemand, der gerne die Raumnutzung maximiert und Ästhetik in das Design und den Bau von DIY-Projekten einbezieht, die ich rund um das Haus mache, war ich sehr daran interessiert, mit der Bitte meiner Frau zu arbeiten.

Um den Wandraum optimal zu nutzen, habe ich im Rahmen der Renovierung der Küche sichergestellt, dass keine anderen Wandarmaturen im Weg sind, z. das würde entweder den Raum verkrampfen oder die Ästhetik beeinträchtigen.

Die beiden diesbezüglich besorgniserregenden Wandbeschläge waren die Wanduhr und der Lichtschalter für das Außenlicht:

  • Der Schalter war ein abgesicherter Schalter, der für das Sicherheitslicht mit einem Bewegungssensor, der nur nachts aktiviert wurde, immer eingeschaltet war. In Verbindung mit der Renovierung der Küche hatten wir jedoch bereits beschlossen, die Sicherheitsleuchte durch eine gewöhnliche (verzierte) Wandleuchte zu ersetzen. und deshalb hatten wir auch beschlossen, den Lichtschalter für den häufigen Gebrauch an einen günstigeren Ort zu bringen. Die natürliche Option wäre, den Lichtschalter nur einen Fuß tiefer zu bewegen, aber dadurch würde die Breite des neuen maßgeschneiderten Gewürzregals, das ich herstellen wollte, eingeschränkt. Deshalb habe ich mich entschieden, stattdessen den Lichtschalter an der Holzplatte durch die Hintertür anzubringen.
  • Die Uhr in ihrer aktuellen Position würde die Höhe des neuen geplanten Gewürzregals einschränken. Die Uhr musste höher an der Wand stehen, wurde aber durch den Sturz über der Tür daran gehindert. Im Rahmen der Renovierung der Küche hatte ich jedoch bereits beschlossen, die Wand mit dem Sturz auszurichten und auf diese Weise die flache Oberfläche bereitzustellen, die zum Erhöhen der Uhr erforderlich ist.
Original Gewürzregal; Uhr und Lichtschalter müssen bewegt werden, um die Raumnutzung zu maximieren.

Original Gewürzregal; Uhr und Lichtschalter müssen bewegt werden, um die Raumnutzung zu maximieren.

Gewürze aufbewahren

Design Konzept

Das Gewürzregal, das wir seit unserer ersten Heirat ersetzt haben, hat uns gute Dienste geleistet. Bei der Entwicklung des neuen Gewürzregals wollte ich, dass es dem alten nachempfunden ist.

Das ursprüngliche Gewürzregal, als wir es neu hatten, enthielt eine Menge Gewürze (die längst verwendet wurden), die das oberste Regal füllten. Die anderen beiden Regale wurden für Alufolie und Frischhaltefolie (wie gekennzeichnet) entwickelt und haben als solche eine Lippe, um die Boxen bei Verwendung an Ort und Stelle zu halten. Ich habe seitdem ein separates Gestell für Alufolie und Frischhaltefolie hergestellt. Jetzt verwenden wir diese Regale für andere kleine Behälter, z. Lebensmittelfarbe und Cocktails Sticks etc.

Der Papierhandtuchhalter ist ebenso praktisch wie die Haken an der Unterseite; ebenso wie die beiden seitlichen Haken, die ich seitdem für Schlüssel und Ofenhandschuhe hinzugefügt habe.

Daher würde das neue Gewürzregal (abgesehen davon, dass es größer ist) auf dem Design des Originals basieren. mit nur wenigen geringfügigen Änderungen, wie unten aufgeführt: -

  • Der Papierhandtuchhalter würde auf die andere Seite geschaltet, so dass er näher und daher einfacher zu bedienen wäre.
  • Die Lippe in den Regalen wäre weniger tief, da wir die Regale eher zur Aufbewahrung kleiner Gegenstände verwenden als den ursprünglichen Zweck für Alufolie und Frischhaltefolie. Dadurch wird der Zugang erleichtert.
  • Das untere Regal würde abgesenkt, und die Haken würden eher am unteren Regal als an der Rückseite des Gewürzregals angebracht, z. Maximierung der Raumnutzung. Ich habe bei der Renovierung der Küche Tassenhaken an der Unterseite der Küchenwandeinheiten angebracht, und das hat sich als sehr effektiv erwiesen. Diese Modifikation ist also etwas, von dem ich aus Erfahrung weiß, dass sie bereits funktioniert.

Bei der Neugestaltung konnte ich nicht nur das neue Gewürzregal größer und breiter machen, sondern auch die Regale einen Zentimeter tiefer machen, z. um sie kurz vor das kleine Küchenfenster zu bringen.

Ich hätte mich jedoch gerne in ein viertes Regal gedrückt, aber dies hätte die Regale etwas zu restriktiv gemacht, da nur kleine Behälter gepasst hätten. Wenn man sich nur an die drei Regale des ursprünglichen Gewürzregals hält, sind sie deutlich höher und tiefer und daher weitaus vielseitiger in dem, wofür wir sie verwenden können.

Design des alten Gewürzregals.

Design des alten Gewürzregals.

Holz recyceln

Ich liebe es, Holz zu recyceln. Es sind nicht so sehr die Kosten, obwohl das ein Faktor ist. Es geht eher um die Freude an der Umnutzung. In dieser Hinsicht habe ich im hinteren Teil meiner Werkstatt immer einen Vorrat an geborgenem und wiedergewonnenem Holz zur Auswahl, wenn ich ein DIY-Projekt durchführe.

Für dieses Projekt hatte ich einen Stapel Dielen aus massiver Eiche übrig, als ich den Wintergarten baute. was ich dachte, wäre ideal für die Herstellung eines Gewürzregals. Ich liebe Eiche, es ist nicht nur ein Schönheitsholz, mit dem man arbeiten kann, sondern es ist auch ein Qualitätsholz, das das fertige Produkt verbessert. Die Ästhetik wird weit mehr erweitert, als es Kiefer oder Sperrholz jemals tun könnten.

Das einzige, was ich nicht hatte, war ein Stück geeignetes Sperrholz für den Rücken. aber ein Freund von mir hatte ein Stück Rest, das er nicht brauchte, also bot er es mir an.

Abgesehen von den geringen Kosten für eine Packung Tassenhaken hat mich das Gewürzregal daher nichts gekostet.

Der Build

Rückseite

Für die Rückwand wollte ich eine dünne Sperrholzplatte; Je dünner das Sperrholz, desto größer die Regaltiefe, die ich haben könnte. Der begrenzende Faktor für die Tiefe des Gewürzregals ist der Abstand von der Wand zum Fenster; Um ästhetischer zu sein, wollte ich nicht, dass das Gewürzregal bündig mit dem Fenster abschließt, sondern nur ein wenig zurückgesetzt wird.

Die Rückwand wäre nicht strukturell. Ihr einziger Zweck bestand lediglich darin, den Regalen selbst eine saubere, einheitliche und ästhetisch ansprechende Kulisse zu verleihen. Daher brauchte es keine Festigkeit, also brauchte ich nur ein dünnes Lagenblatt zwischen 3 mm und 6 mm (Achtel Zoll bis Viertel Zoll). Die Ersatzplatte aus Sperrholz, die mir mein Freund gegeben hatte, war 6 mm groß, das war also ideal.

Messen und Schneiden

  • Ich maß die Abmessungen der Küchenwand, in die das Gewürzregal gehen würde. Ein paar Millimeter geben lassen, da britische Hauswände niemals perfekt gerade, quadratisch oder eben sind. Ich musste auch zulassen, dass die Kerbe für die Rückwand um die Stütze für das Regal über dem Fenster passt.
  • Nachdem ich die Maße für das Sperrholz markiert hatte, schnitt ich es zu und testete es an der Wand. und dann mit der Passform zufrieden zu sein, säuberte die Kanten mit einem schnellen Schleifen.
Dünne Sperrholzplatte für die Rückwand zugeschnitten.

Dünne Sperrholzplatte für die Rückwand zugeschnitten.

Seitenwände und Regale

Die erste Aufgabe bestand darin, alle erforderlichen Messungen vorzunehmen. Geben Sie die Dicke des Eichenbodens an und erstellen Sie dann einen detaillierten Skizzenplan. Dann wählte ich anhand meines Skizzenplans alle Eichenstücke aus, die ich für die Herstellung des Gewürzregals benötigte.

Der massive Eichenparkett mit Nut und Feder war 18 mm dick und ungefähr 5 Zoll breit. Die Regaltiefe für die beiden Regale mit Lippen würde etwa dreieinhalb Zoll betragen. Durch Abschneiden der Zunge und Schneiden der Dielen auf Breite hatten die Reststücke genau die richtige Höhe für die Lippen. ohne dass es zu Verschwendung kommt.

Die Seitenwände aus Eichenholz zuschneiden. Die Seitenwände aus Eichenholz zuschneiden. Stapeln Sie die geschnittenen Seitenwände montagefertig.

Die Seitenwände aus Eichenholz zuschneiden.

1/2

Papierhandtuchhalter

Um den Papierhandtuchhalter zu replizieren, habe ich das alte Gewürzregal als Vorlage verwendet, z. Schneiden Sie den Schlitz auf der einen Seite zum Ein- und Ausheben der Dübelstange beim Ersetzen der Papierhandtuchrolle und das Loch auf der anderen Seite, um die Dübelstange an Ort und Stelle zu halten.

Nachdem ich die Mittelpositionen auf der Endplatte und der mittleren Teilung markiert hatte, bohrte ich die Löcher teilweise durch beide Platten und benutzte dann einen Fräser, um den 45-Grad-Kanal vom Rand der Platte zum Loch zu machen.

Bei der Montage des Geräts habe ich diese beiden Seitenwände im gleichen Abstand wie das ursprüngliche Gewürzregal positioniert. Überprüfen Sie den Sitz während der Montage noch einmal, indem Sie die Dübelstange montieren, um sicherzustellen, dass sie richtig einrastet.

Vlies geknotete Decken
Nut und Loch in den Seitenwänden für die Dübelstangenhalterung des Papierhandtuchhalters geschnitten.

Nut und Loch in den Seitenwänden für die Dübelstangenhalterung des Papierhandtuchhalters geschnitten.

Versammlung

Nachdem alle Eichenstücke fertig waren, musste ich sie nur zuschneiden, abschleifen und das Gewürzregal zusammenbauen. nicht schwieriger als eine quadratische Schachtel oder ein einfaches Bücherregal herzustellen: -

  • Die ganze Eiche wurde zugeschnitten; mit einer Tischsäge auf Breite und mit einer Gehrungssäge auf Länge.
  • Alle Kanten und Ecken wurden leicht geschliffen und die sichtbaren Kanten mit dem Schleifer abgerundet.
  • Mit einem Maßband, einem Bleistift und einem Quadrat markierte ich sorgfältig die Regalpositionen auf den Seitenwänden.
  • Ich bohrte zwei Pilot- und Senkbohrungen in jede Seitenwand für jedes der beiden langen Regale. Plus entsprechende Löcher, um das untere kurze Regal an den kurzen mittleren Stützabschnitt anzupassen, der wiederum an die Unterseite des mittleren Regals passt.

Arbeiten von unten nach oben, damit kein Holz die Verwendung des Elektroschraubers behindert: -

  • Ich klebte und schraubte zuerst die linke Seite des unteren (kurzen) Regals an die kurze mittlere vertikale Stütze.
  • Klebte und verschraubte die rechte Seite des unteren Regals mit der rechten Seitenwand
  • Klebte und schraubte die Oberseite der kleinen vertikalen Stütze an die Unterseite des mittleren Regals.

Dann, um den Rest des Gewürzregals zusammenzubauen: -

  • Ich richtete das mittlere Regal mit den markierten Linien auf den Seitenwänden aus und klebte und schraubte es fest.
  • Dann, während ich nach Rechtwinkligkeit suchte, klebte und schraubte ich das letzte Regal in Position.

Ich stellte dann die ganze Einheit auf den Kopf; Tragen Sie Klebstoff auf alle hinteren Kanten auf, positionieren Sie die Rückwand über der Oberseite und heften Sie sie fest.

Tipps

Als letzten Schliff rieb ich nach dem Zusammenbau des Gewürzregals Teaköl in die Holzmaserung der geschnittenen Eiche und in die Sperrholzrückwand. Ich habe vor Jahren entdeckt, dass das Einreiben von Teaköl in frisch geschnittene Eiche es von diesem weißen, frisch geschnittenen Look wieder in eine natürliche Eichenfarbe verwandelt und es in den Rest der Eiche mischt.

Bei der Herstellung eines Bücherregals verwende ich normalerweise Dübelverbindungen. Das ist viel stärker als Schrauben und hat den zusätzlichen Vorteil, dass es nicht sichtbar ist. Da das Gewürzregal (18 Zoll hoch und 30 Zoll breit) an der Wand montiert werden würde, benötigt es nicht die Stärke eines Bücherregals.

Außerdem verwende ich heutzutage verzinkte Schrauben (die fast wie Messing aussehen), die meiner Meinung nach weitaus attraktiver aussehen als die Standardschrauben aus rostfreiem Stahl. Da nur vier der Schrauben auf der Seitenwand sichtbar waren, hatte ich das Gefühl, dass sie die Ästhetik nicht beeinträchtigen würden. Der Grund, warum ich heutzutage standardmäßig verzinkte Schrauben in meinen DIY-Projekten verwende, ist, dass sie im Gegensatz zu den herkömmlichen rostfreien Schrauben rostbeständig sind.

Wandmontage

Bevor der Kleber getrocknet war, gab ich dem Gewürzregal eine Testpassung, indem ich es an der Wand platzierte, um zu sehen, wie es aussah. Das gab mir die Möglichkeit, kleinere Anpassungen vorzunehmen, bevor es zu spät war.

Sobald der Kleber fest war, schnitt ich die Stützlatten für die Oberseite zu und eine kleinere, um hinter den Papiertuchhalter unten zu gelangen. die ich dann in Position gebracht und mit Pilotlöchern vorgebohrt habe.

Dann für die endgültige Passform: -

  • Ich habe dann das Gewürzregal vorübergehend an der Wand platziert, um die Schraubenlöcher zu markieren.
  • Schob das Gewürzregal aus dem Weg und bohrte 7-mm-Löcher in die Mauer.
  • Platzieren Sie braune Wandstopfen in jedem Loch und klopfen Sie vorsichtig mit einem Hammer nach Hause.
  • Positionieren Sie das Gewürzregal neu und schrauben Sie es an die Wand.
Das neue Gewürzregal. Das neue Gewürzregal. Neues maßgeschneidertes Gewürzregal nach einer Renovierung der Küche.

Das neue Gewürzregal.

1/2

Deine Kommentare

Arthur Russ (Autor) aus England am 08. Mai 2017:

Hallo Jo, ein interessanter Punkt, ein weiteres Beispiel dafür, wie sich Sprachen entwickeln. Aus Neugier habe ich den Ursprung von 'maßgeschneidert' in Wikipedia nachgeschlagen und anscheinend leitet er sich von dem Wort 'maßgeschneidert' ab, das 1583 erstmals schriftlich festgehalten wurde und zu dieser Zeit 'für etwas sprechen' bedeutete. Heutzutage bedeutet „maßgeschneidert“, dass eine bestimmte Spezifikation oder ein bestimmter Geschmack in Auftrag gegeben oder zugeschnitten wird.

Und ja, laut Wikipedia und anderen Wörterbuchquellen ist das amerikanische Englisch für 'maßgeschneidert' 'maßgeschneidert'.

Jo Miller aus Tennessee am 08. Mai 2017:

Wir nennen Ihr maßgeschneidertes Gewürzregal hier maßgeschneidert. Tolles Projekt. Danke für das Teilen.

Arthur Russ (Autor) aus England am 30. April 2017:

Danke Robert, mein Vergnügen.

Fiddleman am 30. April 2017:

Cooler Hub mit großartigen Ideen für die Holzbearbeitung. Danke für das Teilen!