Bobbi Kristina Brown zog ins Hospiz, da sich ihr Zustand weiter verschlechterte

Bobbi Kristina Brown wurde in ein Hospiz verlegt, da sich ihr 'Zustand weiter verschlechtert'.

Bobbi Kristina Brown, Whitney Houston, Bobbi Kristina Brown Critical, Bobbi Kristina Brown Hospice Care, Bobbi Kristina Brown TV-Persönlichkeit, Bobby Kristana Brown TV-Shows, UnterhaltungsshowsChristana Brown, Tochter der verstorbenen Whitney Houston, die bewusstlos war, nachdem sie Anfang des Jahres in einer Badewanne in ihrem Haus in Georgia bewusstlos aufgefunden wurde, ist jetzt in Gottes Händen. (Quelle: Reuters)

Laut ihrer Tante Pat Houston wurde Bobbi Kristina Brown in ein Hospiz verlegt, da sich ihr Zustand weiter verschlechtert.

Die 22-jährige Tochter der verstorbenen Whitney Houston, die Anfang des Jahres bewusstlos in einer Badewanne in ihrem Haus in Georgia aufgefunden wurde, ist jetzt in Gottes Händen, berichtete das US-Magazin.

In einer neuen Erklärung im Namen der Familie Houston sagte die Tante der aufstrebenden Schauspielerin Houston: Trotz der großartigen medizinischen Versorgung in zahlreichen Einrichtungen hat sich (ihr) Zustand weiter verschlechtert. Seit heute ist sie in der Hospizbetreuung untergebracht. Wir danken allen für ihre Unterstützung und Gebete. Sie ist jetzt in Gottes Hand.



Wenn ein Patient in ein Hospiz verlegt wird, dient dies in der Regel der spezialisierten Versorgung des Endstadiums einer unheilbaren Krankheit mit dem Ziel, Komfort und schmerzlindernde Medikamente bereitzustellen.

[verwandter-Beitrag]

Bobbi Kristina wurde am 30. Januar mit dem Gesicht nach unten in einer Wanne in ihrem Haus in Roswell gefunden.

Die Polizei von Georgia hat Ermittlungen aufgenommen, aber weder ihre Ergebnisse bekannt gegeben noch Anklage gegen jemanden erhoben.